Arancini di Riso: das Rezept einer Sizilianischen Spezialität

Arancini di Riso ist ein klassisches sizilianisches Gericht, aus gekochtem Reis, gefüllt mit Fleisch, Käse und Erbsen und einer knusprigen Panade.
Sizilianische Arancini di Riso

Hast du schon einmal von Arancini di Riso gehört?

Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Arancini di Riso ist ein klassisches sizilianisches Gericht, das aus gekochtem Reis, einer Füllung aus Fleisch, Käse und Erbsen und einer knusprigen Panade besteht.

Es ist ein absoluter Genuss und perfekt für alle, die gerne neue kulinarische Entdeckungen machen.

Die Zubereitung von Arancini di Riso mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, aber keine Sorge, mit diesem Rezept wirst du die Arancini spielend leicht zubereiten können.

Egal ob du ein erfahrener Koch bist oder noch am Anfang stehst, dieses Rezept wird dir garantiert gelingen.

Die Kombination aus dem weichen, herzhaften Reis und der knusprigen Panade ist einfach unwiderstehlich.

Es ist wie eine Geschmacksexplosion in deinem Mund, die dich voll und ganz in ihren Bann zieht.

Mit jeder Bissen wirst du den Geschmack von Italien genießen und deine Geschmacksknospen zum Tanzen bringen.

Also, worauf wartest du noch? Lass uns loslegen und dieses köstliche Gericht zubereiten.

Deine Familie und Freunde werden begeistert sein und du wirst dich fühlen wie ein echter italienischer Koch!

Viel Spaß beim Kochen

arancini-di-riso

Arancini di Riso: das Rezept einer Sizilianischen Spezialität

Vorbereitungszeit 1 Stunde
Kochzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 45 Minuten
Gericht Mittagessen
Küche Sizilien
Portionen 12 Stück

Zutaten
 

für ca. 12 Reisbällchen

  • 500 g Reis
  • 30 g Butter
  • 100 g Caciocavallo gewürzt
  • 1 Safran Beutel
  • Salz eine Prise

für die Füllung mit Ragú

  • 100 g Schweinehackfleisch
  • 1/2 Zwiebel
  • 200 ml Passierte Tomaten
  • 50 g Caciocavallo
  • 25 g Butter
  • Olivenöl nach Geschmack
  • 80 g Erbsen
  • 50 ml Rotwein
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

für die Schinkenfüllung

  • 30 g Gekochter Schinken in Scheiben
  • 60 g Mozzarella

für den Teig

  • 200 g Mehl Typ 00
  • 300 ml Wasser
  • Salz nach Geschmack

zum Panieren und Braten

  • Semmelbrösel nach Bedarf
  • Öl zum Frittieren nach Bedarf

Zubereitung
 

  • Um die Arancini di Riso zuzubereiten, koche den Reis zunächst in 1,2L kochendem Salzwasser, damit das Wasser nach dem Kochen vollständig vom Reis absorbiert wird (so bleibt die Stärke vollständig im Topf und du erhältst einen sehr trockenen und kompakten Reis).
  • Etwa 15 Minuten kochen lassen, dann nimmst du mit einer Suppenkelle etwas kochendes und gibst es in eine Tasse.  Darin löst du nun den Safran auf und gießt ihn in den Reis. Füge dann die Butter hinzu.
  • Füge dann den geriebenen Caciocavallo hinzu, rühre alles gut durch und gebe den fertig gekochten Reis auf ein breites und niedriges Tablett. Decke den Reis mit Frischhaltefolie ab, damit er nicht austrocknet und lasse ihn ein paar Stunden abkühlen (nicht im Kühlschrank)
  • In der Zwischenzeit widmest du dich der Ragú-Füllung: Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Würfel.
  • Die gehackten Zwiebeln in einer Pfanne mit 2 EL Öl und Butter dünsten und dann das Hackfleisch hinzufügen. Bei starker Hitze anbrate, dann den Wein dazugeben und verdunsten lassen.
  • Ist der Wein verdunstet, gib die Tomatensoße hinzu und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab. Lasse alles bei schwacher Hitze mindestens 20 Minuten kochen.
  • Bei der Hälfte der Garzeit gibst du die Erbsen hinzu.
  • Während die Erbsen gekocht werden, schneide den Caciocavallo, den gekochten Schinken und die Mozzarella in Würfeln. Nun hast du alle Füllungen vorbereitet.
  • Sobald der Reis vollständig abgekühlt ist, kannst du damit beginnen deine Reisbällchen zu Füllen. Stelle dir dafür eine Schüssel mit Wasser zur seite um deine Hände zu befeuchten.
  • Nehme jeweils ein paar Esslöffel Reis, ca. 120g, und forme in deiner Hand eine Mulde in den Reis. Gieße einen Teelöffel Ragú hinein und füge ein paar Würfel Caciocavallo hinzu.
  • Schließe dann das Reisbällchen mit Reis und forme es zu einer spitzen Form.
  • Für die Schinken Gefüllten Arancini di Riso nimmst du dir ca. 130g Reis und füllst sie mit Schinkenwürfel und Mozzarella und gibst ihnen eine Runde Form.
  • Nachdem du alle Reisbällchen fertig hast, bereite den Teig für die Panade vor: Gebe das gesiebte Mehl in eine Schüssel, eine Prise Salz und dass Wasser. Rühre alles gründlich mit einen Schneebesen um, damit keine Klumpen entstehen.
  • Tauche dann die Arancini di Riso nacheinander in den Teig, achte darauf dass sie vollständig bedeckt sind. Anschliessend rolle sie in den Semmelbrösel.
  • Erhitze das Öl in einem Topf auf eine Temperatur von 170°C. Frittiere dann jeweils eine oder maximal zwei Reisbällchen, um die Öltemperatur nicht zu senken.
  • Wenn sie Goldbraun sind, kannst du sie abtropfen lassen, indem du sie auf einen mit Küchenpapier ausgelegtes Tablett legst.
  • Am besten Schmecken Arancini di Riso wenn sie noch heiß sind.

Ratschlag

Wenn du übrig gebliebene Arancini hast, bewahre sie am besten im Kühlschrank auf.
Wenn du sie wieder aufwärmen möchtest, empfehle ich dir, sie im Ofen oder in der Pfanne aufzuwärmen, damit sie ihre knusprige Textur behalten.
Hat dir dieses Rezept geschmeckt?Lass es uns in einem Kommentar wissen!

Und da hast du es, unser leckeres Rezept für Arancini di Riso.

Ich hoffe, dass es dir genauso gut schmeckt wie uns und du dich ein bisschen wie in Italien fühlst, während du dieses köstliche Gericht genießt.

Ich möchte dir noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben, um dein Arancini-Erlebnis noch besser zu machen.

Wenn du auf der Suche nach einer gesünderen Version von Arancini di Riso bist, kannst du auch versuchen, sie im Ofen zu backen anstatt sie zu frittieren.

Es wird zwar nicht ganz so knusprig wie die frittierte Version, aber es ist definitiv eine gesündere Alternative.

Und zu guter Letzt – lass dich nicht entmutigen, wenn deine ersten Arancini nicht perfekt aussehen oder schmecken.

Es braucht ein bisschen Übung, um die richtige Konsistenz für den Reis und die Panade zu finden, aber mit der Zeit wirst du ein Profi werden.

Habe Geduld und vor allem, habe Spaß beim Kochen und Experimentieren!

Ich hoffe, dass dir dieser Beitrag gefallen hat und du dich dazu inspiriert fühlst, mehr köstliche italienische Gerichte auszuprobieren.

Lass uns in den Kommentaren wissen, was du von diesem Rezept hältst und welche anderen italienischen Gerichte du gerne mal ausprobieren möchtest.

Buon appetito!

0 0 votes
Article Rating

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
380 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Available for Amazon Prime