Baccalà mantecato alla veneziana, ein italienischer klassiker aus Venedig

Heute habe ich ein Rezept für dich, das du unbedingt ausprobieren musst - Baccalà mantecato alla veneziana!
Baccalà mantecato alla veneziana

Heute habe ich ein Rezept für dich, das du unbedingt ausprobieren musst – Baccalà mantecato alla veneziana!

Dieses köstliche Gericht aus Venedig ist perfekt für ein Abendessen mit Freunden oder Familie.

Wenn du auf der Suche nach einem Gericht bist, das dich direkt in die Gassen von Venedig transportiert, dann bist du hier genau richtig.

Mit diesem Rezept wirst du in der Lage sein, den Geschmack des Meeres in deiner eigenen Küche zu genießen.

Der zarte Kabeljau, kombiniert mit der butterartigen Konsistenz, wird dein Geschmacksnerven zum Tanzen bringen.

Wenn du denkst, dass dieses Gericht schwierig zuzubereiten ist, dann lass mich dir versichern, dass es ganz einfach ist.

Ich werde dir Schritt für Schritt zeigen, wie man Baccalà mantecato alla veneziana zubereitet, damit du das perfekte Ergebnis erzielst.

Also schnapp dir die Zutaten und lass uns loslegen!

Baccalà mantecato alla veneziana, ein italienischer klassiker aus Venedig

Vorbereitungszeit 1 day
Kochzeit 20 Minuten
Küche Venetien
Portionen 4

Zutaten
 

  • 500 g Baccalà getrockneter Kabeljau
  • 2 Zehen Knoblauch gehackt
  • 1 Zwiebel klein, fein gehackt
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung
 

  • Den getrockneten Kabeljau für mindestens 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen, um das Salz zu entfernen. Wechseln Sie das Wasser alle 6-8 Stunden.
  • Den Kabeljau aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in einen Topf mit kaltem Wasser geben.
  • Zum Kochen bringen und dann 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis er weich ist.
  • In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen.
  • Bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist.
  • Den gekochten Kabeljau abtropfen lassen und in kleine Stücke zerbrechen.
  • Fügen Sie ihn der Pfanne hinzu und braten Sie ihn unter ständigem Rühren für 5 Minuten an.
  • Die Pfanne von der Hitze nehmen und die Milch hinzufügen.
  • Mit einem Handrührgerät oder einem Pürierstab auf höchster Stufe pürieren, bis eine glatte, cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und optional gehackte Petersilie hinzufügen.
  • Heiß servieren und genießen!

Ratschlag

Falls etwas übrig bleibt, kann es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden und hält sich dort für bis zu 2-3 Tage.
Hat dir dieses Rezept geschmeckt?Lass es uns in einem Kommentar wissen!

Ich hoffe, dass dir dieses Rezept für Baccalà mantecato alla veneziana gefallen hat und dass du es bald ausprobieren wirst.

Es ist ein klassisches Gericht aus Venedig, das wirklich einfach zuzubereiten ist und gleichzeitig unglaublich lecker schmeckt.

Ein wichtiger Tipp für die Zubereitung dieses Gerichts ist, den Baccalà mindestens 24 Stunden in kaltem Wasser zu legen, um das Salz auszuschwemmen und den Fisch wieder in den ursprünglichen Zustand zu bringen.

Dies ist ein wichtiger Schritt, der nicht übersprungen werden sollte, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Nachdem der Fisch gewässert wurde, kannst du ihn leicht in kleine Stücke zerkleinern und mit Milch und Olivenöl cremig schlagen, bis die butterartige Konsistenz entsteht, die das Markenzeichen dieses Gerichts ist.

Mit Zwiebeln, Lorbeerblättern, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinert, ist das Baccalà mantecato alla veneziana bereit, serviert zu werden.

Ich empfehle, das Gericht direkt nach der Zubereitung zu servieren, um das beste Geschmackserlebnis zu erhalten.

Ich hoffe, dass du mit diesen Tipps und Tricks das beste Baccalà mantecato alla veneziana zubereiten wirst, das du jemals gegessen hast.

Lasst es euch schmecken und genießt das italienische Flair in eurem Zuhause!

0 0 votes
Article Rating

Italienische Spezialitäten

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Available for Amazon Prime