Calamarata, klassisches Gericht aus Kampanien

Calamarata ist ein klassisches Gericht aus Kampanien, das mit Tintenfisch und Nudeln zubereitet wird.
Calamarata

Hast du Lust auf ein leckeres und einfaches Gericht, das dich an den sonnigen Süden Italiens erinnert?

Dann habe ich hier das perfekte Rezept für dich: Calamarata!

Calamarata ist ein klassisches Gericht aus Kampanien, das mit Tintenfisch und Nudeln zubereitet wird.

Die Nudeln haben eine besondere Form, ähnlich der von großen Ringen, und sind perfekt dafür geeignet, die köstliche Soße aufzunehmen.

Du brauchst dafür nur wenige Zutaten und in kürzester Zeit zauberst du ein Essen auf den Tisch, das dich und deine Lieben begeistern wird.

Der Geschmack von frischen Tomaten und Knoblauch, kombiniert mit zarten Tintenfischstücken, wird dich sofort in den Süden Italiens entführen.

Also lass uns loslegen und gemeinsam Calamarata kochen – es wird dir garantiert schmecken!

Calamarata

Calamarata, klassisches Gericht aus Kampanien

Vorbereitungszeit 40 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gericht Abendessen
Küche Italien
Portionen 4

Zutaten
 

  • 400 g Calamarata-Nudeln oder große, röhrenförmige Pasta
  • 500 g Tomaten Frisch
  • 500 g Tintenfischringe
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Chilischote
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum Frisch

Küchenzubehör

Zubereitung
 

  • Schneide die Tomaten in kleine Stücke und stelle sie beiseite.
  • Erhitze eine Pfanne bei mittlerer Hitze und gib 2 Esslöffel Olivenöl hinzu.
  • Hacke den Knoblauch und die Chilischote fein und gib sie in die Pfanne. Brate sie für 1-2 Minuten an, bis sie duften.
  • Gib die Tomaten in die Pfanne und salze sie nach Geschmack. Lass die Tomaten köcheln, bis sie weich sind und eine Soße bilden.
  • In der Zwischenzeit kannst du die Calamarata-Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Folge den Anweisungen auf der Verpackung, aber koche sie in der Regel nicht länger als 10 Minuten.
  • Wenn die Tomaten weich sind, gib die Tintenfischringe in die Pfanne und brate sie für 2-3 Minuten an, bis sie gar sind.
  • Gib die Nudeln in die Pfanne und mische alles gut durch.
  • Serviere die Calamarata auf Teller und garniere sie mit frischem Basilikum und Pfeffer.

Ratschlag

Wenn du die Calamarata für später aufbewahren möchtest, solltest du sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Sie halten sich für bis zu 2 Tage.
Hat dir dieses Rezept geschmeckt?Lass es uns in einem Kommentar wissen!

Ich hoffe, dass dir das Rezept für Calamarata genauso gut gefallen hat wie mir!

Mit ein paar einfachen Schritten und ein paar wenigen Zutaten kannst du ein köstliches Gericht zubereiten, das dich sofort in den Süden Italiens entführt.

Ein paar zusätzliche Tipps für die Zubereitung deiner Calamarata:

Wenn du keine Calamarata-Nudeln finden kannst, sind große röhrenförmige Pasta eine gute Alternative. Die Nudeln sollten groß genug sein, um die Soße aufzunehmen.

Wenn du keine frischen Tintenfischringe hast, kannst du auch gefrorene verwenden. Stelle sicher, dass sie komplett aufgetaut sind, bevor du sie in die Pfanne gibst.

Wenn du möchtest, kannst du auch andere Meeresfrüchte wie Garnelen oder Muscheln zu der Soße hinzufügen.

Für eine noch intensivere Tomatensoße kannst du auch Tomatenmark hinzufügen.

Ich hoffe, dass diese Tipps dir weiterhelfen und du deine Calamarata noch mehr genießen wirst!

Lass es dir schmecken und vergiss nicht, deine eigenen Variationen auszuprobieren und zu experimentieren.

Buon appetito!

0 0 votes
Article Rating

Italienische Spezialitäten

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Available for Amazon Prime