Mini Calzoni al Forno: leckeres Aperitif für Zuhause

Heute möchte ich dir ein Rezept für Mini Calzoni al Forno vorstellen, ein köstliches italienisches Gericht.
Mini Calzoni al Forno

Heute möchte ich dir ein Rezept für Mini Calzoni al Forno vorstellen – ein köstliches italienisches Gericht, das dich mit seinen Aromen und Geschmacksrichtungen umhauen wird.

Diese Mini Calzoni sind die perfekte Wahl, wenn du nach einem leckeren Snack suchst, den du schnell und einfach zubereiten kannst.

Stell dir vor, du beißt in einen kleinen Teigtaschen und spürst sofort den Geschmack von würzigem Schinken und aromatischem Käse auf deiner Zunge.

Die knusprige Kruste und der weiche Teig im Inneren machen diese Mini Calzoni zu einem wahren Genuss.

Und das Beste daran ist, dass du sie ganz nach deinem Geschmack füllen kannst.

Ob du lieber Spinat, Pilze oder Oliven bevorzugst – es gibt unzählige Möglichkeiten, diese kleinen Pizzen zu gestalten.

Außerdem sind sie perfekt für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder als schnelles Abendessen, wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Also, worauf wartest du noch? Lass uns zusammen die Zutaten besorgen und in die Küche gehen, um diese leckeren Mini Calzoni al Forno zuzubereiten.

Ich bin mir sicher, dass du begeistert sein wirst!

mini-calzoni-forno

Mini Calzoni al Forno: leckeres Aperitif für Zuhause

Vorbereitungszeit 40 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Snack
Küche Italien
Portionen 20 Stück

Zutaten
 

für den Teig von 20 Mini Calzoni

  • 500 g Typ 00 Mehl
  • 300 ml Lauwarm Wasser
  • 10 g Frisch Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 30 ml Olivenöl extra vergine
  • ca. 10g Salz

für die klassische Füllung

  • 100 ml Passierte Tomaten
  • 60 g Gekochter Schinken
  • 10 ml Olivenöl extra vergine
  • nach Geschmack Salz
  • 60 g Mozzarella

für die vegetarische Füllung

  • 50 g Paprika
  • 50 g Karotten
  • 50 g Zucchini
  • 50 g Auberginen
  • 10 ml Olivenöl extra vergine
  • 60 g Mozzarella
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
 

  • Um den Teig für die Mini Calzoni zuzubereiten nimmst du dir die oben angegebenen Mengen und folgst dem Rezept für Pizzateig indem du HIER klickst.
  • Lasse den Teig dann an einem warmen Ort für etwa 2 Stunden gehen, bis sich das Volumen des Pizzateiges verdoppelt hat.
  • Ist der Teig aufgegangen, bereitest du die Gemüsefüllung vor, indem du die verschiedenen Gemüsesorten wäschst und fein zerkleinerst.
  • Brate das Gemüse anschließend mit einem Esslöffel Öl einige Minuten bei starker Hitze. Würze es dann mit Salz und Pfeffer.
  • Schneide danach die Mozzarella in Würfel und lasse sie in einem Sieb das überschüssige Wasser abtropfen.
  • Für die klassische Füllung gibst du 100ml Tomatensauce in eine Schüssel mit dem Öl. Mische alles mit einer Gabel durch und würze es mit Salz.
  • Schneide auch für diese Füllung die Mozzarella in Würfel und lasse sie abtropfen. Den Schinken schneidest du dem Küchenmesser auch in kleine Stücke.
  • Den Teig teilst du in 4 gleichgroße Stücke. Rolle dann den Teig auf ein Nudelbrett in ein Rechteck von 2mm dicke.
  • Platziere dann 5 Portionen der Füllung in der mitte des Rechtecks. Das machst du dann bis du 2 mal 5 Klassische- und 2 mal 5 Gemüse gefüllte Calzoni hast.
  • Hebe den Teig auf einer Seite an und lege sie über die Füllung, so das sich die Ränder berühren.
  • Schneide jetzt mit hilfe eines Ausstechers (10cm Durchmesser) oder mit einem Glas, die Mini Canzoni aus. Anschließend drückst du mit einer Gabel die noch offenen Ränder zusammen.
  • Bestreiche die Mini Calzoni leicht mit Öl und lasse sie 10-15 Minuten bei 230°C Umluft backen.
  • Serviere deine Mini Calzoni am besten direkt aus dem Ofen.

Ratschlag

Wenn du sie für später aufbewahren möchtest, empfehle ich dir, sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufzubewahren.
So bleiben sie frisch und können am nächsten Tag noch einmal aufgewärmt werden. Allerdings solltest du sie nicht zu lange aufbewahren, da der Teig schnell weich werden kann.
Hat dir dieses Rezept geschmeckt?Lass es uns in einem Kommentar wissen!

Wow, ich hoffe, dass dir das Rezept für Mini Calzoni al Forno gefallen hat und dass du es bald ausprobieren wirst.

Wie du sicher gemerkt hast, sind diese kleinen Pizzen einfach zuzubereiten und können ganz nach deinem Geschmack angepasst werden.

Ein Tipp für eine bessere Zubereitung ist, den Teig dünn auszurollen, damit die Mini Calzoni knusprig werden.

Außerdem solltest du darauf achten, dass du nicht zu viel Füllung verwendest, da sonst der Teig brechen kann.

Wenn du möchtest, kannst du auch verschiedene Dips und Soßen dazu servieren. Eine leckere Tomatensoße oder ein cremiger Kräuterquark passen hervorragend dazu.

Ich hoffe, dass ich dich dazu inspiriert habe, diese köstlichen Mini Calzoni al Forno auszuprobieren.

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

0 0 votes
Article Rating

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
263 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Available for Amazon Prime