Pastateig selber Zuhause machen

Wer hat nicht lust mal seine Pasta selber zu machen? Mit meinem Rezept lassen sich von Lasagneplatten bis zu Spaghetti alle Nudelsorten zubereiten.
pastateig

Meine Empfehlung um den Pastateig zuzubereiten

Haltbarkeit

Da du hier mit rohen Eiern arbeitest, solltest du den Teig maximal ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahren und dann sofort kochen.

Du kannst die fertigen Nudeln auch in einen Luftdichten Behälter einfrieren. Sobald du sie Kochen möchtest,kannst du sie sofort ins kochende Wasser geben, ohne die Nudeln aufzutauen.

Mein Tipp

Nachdem du deinen Pastateig zu z.B. Spaghetti verarbeitet hast, lege sie auf dein Nudelbrett und bestreue sie großzügig mit Mehl.

Auf diese Weise kleben die einzelnen Nudeln nicht aneinander.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Shop

Für echte italienische Rezepte brauchst du auch echte italienische Zutaten, damit dir jedes Gericht gelingt. Hier findest du einige Beispiele, besuche den Shop, um viele originale italienische Spezialitäten zu finden!

Vielleicht interessiert dich auch...

Lass mir ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

TRITT MEINE GRUPPE BEI!

In unserer Community tauschen wir uns regelmässig aus und du bekommst viele hilfreiche Tipps, damit jedes Gericht gelingt!