Torta di Mele e Mascarpone

Bist du bereit für eine süße Verführung, Torta di mele e mascarpone ist eine unwiderstehliche Kreation aus saftigen Äpfeln und cremigem Mascarpone
Torta di mele e mascarpone

Bist du bereit für eine süße Verführung, die deine Geschmacksknospen zum Tanzen bringt?

Dann habe ich heute ein Rezept für dich, das deine Liebe für Äpfel auf eine ganz neue Ebene bringt: die Torta di mele e mascarpone!

Diese unwiderstehliche Kreation aus saftigen Äpfeln und cremigem Mascarpone wird dich verzaubern und dich in ihren Bann ziehen.

Als ob das nicht schon genug wäre, ist diese himmlische Torte auch noch super einfach zuzubereiten!

Du brauchst nur ein paar Grundzutaten, die du sicherlich bereits in deiner Küche hast, und schon kann es losgehen.

Aber Vorsicht: Diese Torte hat das Potenzial süchtig zu machen!

Der Duft von warmen Äpfeln und Zimt, kombiniert mit der seidigen Textur des Mascarpone, wird dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Aber keine Sorge, wir alle brauchen manchmal eine süße Belohnung im Leben.

Also, lass uns zusammen loslegen und diese göttliche Torta di mele e mascarpone zaubern, die dein Herz höher schlagen lässt!

Torta di mele e mascarpone

Torta di Mele e Mascarpone

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gericht Snack
Küche Italien
Portionen 8

Zutaten
 

  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 250 g Mascarpone
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
 

  • Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und eine runde Backform (26 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  • In einer Schüssel Mascarpone, Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mit einem Handrührgerät cremig rühren.
  • Mehl, Backpulver und Zimt mischen und langsam unter die Mascarpone-Mischung rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Die Apfelscheiben vorsichtig unter den Teig heben und in die vorbereitete Backform geben.
  • Die Torta di mele e mascarpone für 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun und fest ist.
  • Die Torta aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und warm oder kalt servieren.

Ratschlag

Für diejenigen, die übrig gebliebenen Kuchen haben oder es einfach nicht geschafft haben, alles auf einmal zu essen, habe ich ein paar Tipps zur Aufbewahrung:
Bewahre die Torta di mele e mascarpone in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Sie hält sich dort für bis zu 3 Tage frisch.
Wenn du sie noch länger aufbewahren möchtest, kannst du sie in einem Behälter einfrieren. Achte jedoch darauf, dass sie vor dem Einfrieren vollständig abgekühlt ist.
Hat dir dieses Rezept geschmeckt?Lass es uns in einem Kommentar wissen!

Du hast es geschafft, die himmlische Torta di mele e mascarpone zu zaubern, die deine Geschmacksknospen zum Tanzen gebracht hat.

Ich hoffe, dass du und deine Lieben es genossen habt, sie zuzubereiten und zu probieren.

Für eine noch bessere Zubereitung der Torta di mele e mascarpone habe ich hier noch ein paar zusätzliche Tipps:

Wenn du die Äpfel in dünne Scheiben schneidest, wird die Torte gleichmäßiger gebacken und hat eine bessere Textur.

Wenn du kein Handrührgerät hast, kannst du auch einen Schneebesen verwenden, um die Zutaten cremig zu rühren. Sei jedoch geduldig, es kann etwas länger dauern.

Verwende reife Äpfel, um den besten Geschmack zu erzielen. Wenn du jedoch nur saure Äpfel zur Hand hast, kannst du etwas mehr Zucker hinzufügen.

Ich hoffe, dass du diese zusätzlichen Tipps nützlich findest und sie bei deiner nächsten Zubereitung der Torta di mele e mascarpone verwenden kannst.

Lass es mich wissen, wie es dir gelungen ist!

0 0 votes
Article Rating

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Available for Amazon Prime