Torta rustica salata, ein italienischer Gemüsekuchen

Heute möchte ich dir ein Rezept für eine köstliche "Torta rustica salata" vorstellen. Dieses Gericht ist eine Art italienischer Gemüsekuchen.
Torta rustica salata

Heute möchte ich dir ein Rezept für eine köstliche „Torta rustica salata“ vorstellen.

Dieses Gericht ist eine Art italienischer Gemüsekuchen und ist perfekt für ein schnelles und einfaches Abendessen oder für ein Picknick im Freien geeignet.

Die „Torta rustica salata“ ist ein sehr vielseitiges Gericht, da du die Füllung nach deinem Geschmack anpassen kannst.

Zum Beispiel kannst du sie mit Spinat, Tomaten, Zucchini oder Paprika zubereiten. Die Möglichkeiten sind endlos!

Der Vorteil der „Torta rustica salata“ ist, dass sie in kurzer Zeit zubereitet werden kann und eine großartige Möglichkeit bietet, Gemüse in deine Mahlzeiten zu integrieren.

Dieses Gericht ist auch perfekt für alle, die auf der Suche nach einer vegetarischen Option sind. Es ist gesund, nahrhaft und super lecker!

Ich liebe es, meine „Torta rustica salata“ mit einem Salat und ein paar Scheiben frischem Brot zu servieren.

Es ist eine großartige Kombination aus Geschmack und Textur und ich bin mir sicher, dass du es auch lieben wirst.

Also, lass uns loslegen und dieses leckere Gericht zaubern!

Torta rustica salata

Torta rustica salata, ein italienischer Gemüsekuchen

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gericht Snack
Küche Italien
Portionen 4

Zutaten
 

Für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter kalt
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Spinat
  • 150 g Feta-Käse
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Küchenzubehör

Zubereitung
 

  • Mehl, Butter, Ei und Salz in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig dann für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Zwiebel in einer Pfanne glasig dünsten, dann das Gemüse dazugeben und für etwa 5 Minuten braten. Spinat kurz hinzufügen und dann vom Herd nehmen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Eine Tarteform damit auslegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Die Gemüsemischung auf den Teigboden geben. Den Feta-Käse zerbröseln und über das Gemüse streuen.
  • Die Eier in eine Schüssel geben und mit der Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse gießen.
  • Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für 40 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.

Ratschlag

Wenn du die „Torta rustica salata“ für später aufbewahren möchtest, kannst du sie im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält sich in der Regel bis zu drei Tage, wenn sie gut abgedeckt ist.
Hat dir dieses Rezept geschmeckt?Lass es uns in einem Kommentar wissen!

So, das war’s – deine köstliche „Torta rustica salata“ ist fertig!

Ich hoffe, du hast Spaß beim Zubereiten und genießt das Ergebnis.

Hier sind noch ein paar Tipps, die dir helfen können:

Wenn du möchtest, kannst du auch weitere Zutaten hinzufügen, um das Gericht deinem Geschmack anzupassen.

Zum Beispiel kannst du Chiliflocken hinzufügen, um einen etwas würzigeren Geschmack zu erzielen, oder Oliven oder Kapern, um etwas mehr Salzigkeit hinzuzufügen.

Die richtige Vorbereitung ist der Schlüssel zu einem perfekten Ergebnis.

Stelle sicher, dass du das Gemüse gut putzt und in kleine Stücke schneidest, damit es gleichmäßig gart.

Auch der Teig sollte gut geknetet werden, um eine gleichmäßige Textur zu erzielen.

Ich hoffe, dass dir dieses Rezept gefallen hat und du es bald ausprobieren wirst.

Die „Torta rustica salata“ ist ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht, das perfekt für jede Gelegenheit ist.

Probiere es aus und lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat!

0 0 votes
Article Rating

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Available for Amazon Prime